Inspiration: Gute Fotografen als Lehrmeister

Schon immer haben junge Künstler von den älteren Meistern ihr Handwerk gelernt. Immer mit genügend kritischem Blick der Jugend natürlich. Auch in der Fotografie ist es wichtig sich die Werke der Großen genauer anzusehen und zu studieren. Diese haben bereits viele Erfahrungen gemacht und sind meist nicht umsonst bekannte Fotografen.

Jeder kann von ihrem Wissen profitieren, dazu müssen nur ihre Fotos genau betrachtet werden. Viele Fotografen geben ihr Wissen auch in Form von Büchern weiter. Gute Fotografen als Lehrmeister zu haben, kann die eigenen Möglichkeiten stark erweitern.

Von wem man lernen kann

Rui Camilo

Der Fotograf Rui Camilo ist bekannt für technisch einwandfreie Bilder. Außerdem beherrscht er die Kunst interessante Motive im richtigen Moment einzufangen.

Deirdre O’Callaghan

Fotos von Deidre O’Callaghan strahlen eine eigenartige Beiläufigkeit aus, obwohl teilweise Absurdes fotografiert wird. Es finden sich eine Menge Bilder von Künstlern unter den Fotos der Irin. Fotostrecken gehören auch zu ihrem Gebiet. Mal fotografiert sie Szenen eines Boxclubs, mal einen Wohnwagen-Park innerhalb eines teuren Wohnviertels.

Joey Lawrence

Der Fotograf Joey Lawrence ist wohl eines der Ausnahmegenies in der Fotografie. Schon mit 17 Jahren galt er als hervorragender Fotograf. Heute reist er durch die Welt und arbeitet als Foto-Journalist für die wichtigsten Zeitschriften der Welt. Ein Blick in sein Werk lohnt sich. Viele Leute lassen sich heutzutage seine Bilder auf Leinwand drucken, die es teilweise im Internet von ihm gibt. Auf Seiten wie www.Leinwanddrucken.com erfährt man mehr.

Sasha Nikitin

Die Portraits von Sasha Nikitin haben zum Teil eine verzauberte Stimmung. Sie zeigen die Menschen auf eine ganz besondere Art und Weise, in der viel mit Licht und Schatten und vor allem mit der Szenerie gespielt wird. Auch Landschaften oder Straßenzüge werden von Sasha Nikitin eingefangen.
Seine Modells sind im Durchschnitt leider etwas mager geraten. HIER gehts zu seiner Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.